Kalender

16.01. bis 11.05. in Wetzlar

Erstmals im Kreishaus TIKATO-Ausstellung
Ausstellung „Burkina Faso gestern und heute“
TIKATO zeigt „Burkina Faso – Alltag und Kunst“: Den Alltag der Menschen in Burkina Faso der Bevölkerung im Lahn-Dill Kreis näher bringen – das ist das Ziel der Ausstellung mit ihren vielfältigen Exponaten aus dem westafrikanischen Sahelstaat.                      
>>>>>>>> Weitere Informationen

14.03. in Schwalbach

Vortrag „Neues aus Burkina Faso“,
Heidi J. Stiewink u. Dr. Wilhelm Wilmers
15,30 Uhr Evangelisches Gemeindehaus in Schwalbach

15.03. in Tiefenbach

Afrikanischer Abend mit Musik und Imbiss
Heidi J. Stiewink u. Dr. Wilhelm Wilmers,
Tiefenbach Evangelisches Gemeindehaus,  19 Uhr,

24.04. in Wetzlar

image001 (Custom2)Autorenlesung „Burkina Faso--das Land der Aufrechten......“
in der Hospitalkirche am 24. April um 19 Uhr.

Eingeladen zu einem Buch der besonderen Art sind Interessierte zur Autorenlesung von Günther Lanier aus Ouagadougou/Burkina Faso. TIKATO lädt ein: Autorenlesung „Burkina Faso – das Land der Integren“ in der Hospitalkirche am 24. April um 19 Uhr
Es  beschreibt das Leben der Menschen durch die bis heute bewegte Zeit seit der französischen Kolonialzeit bis zur heutigen erstmals demokratisch gewählten Regierung. Was hat das mit
den Menschen gemacht?

30.05. In Wetzlar

„Burkina Faso gestern und Heute“
In Gerbrunn bei Würzburg Kulturbühne,19,30 Uhr:
Heidi J. Stiewink AK TIKATO Wetzlar

10.06. in Niedergirmes

P1000902a (Custom)"Wasser für alle" TIKATO-Gottesdienst in Niedergirmes
Am 10. Juni um 11 Uhr wird der Arbeitskreis Brot für die Welt-TIKATO in Niedergimes einen Gottesdienst feiern.Im Mittelpunkt stehen die Jahreslosung (siehe Foto) und das Motto 2018 von Brot für die Welt "Wasser für alle". In diesem Rahmen werden Heidi J. Stiewink und Wilhelm Wilmers Bilder zum Thema Wasser in Burkina Faso zeigen. Pfarrerin Ellen Wehrenbrecht nimmt das Motto in Predigt und Liturgie auf und verknüpft es mit der Jahreslosung "Gott spricht: ich will dem Durstigen geben von der Quelle lebendigen Wassers-umsonst"
Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.